CAD Kanada - The biggest among the safest

Safe haven

Kanada gilt bei Investoren als ein sicherer Hafen besonders in unsicheren Zeiten

Safe haven – für professionelle Investoren

Kanada mit herausragender Bonität
Kanada gehört zusammen mit Deutschland zu den zwei einzigen G-7-Industrie-nationen, deren Bonität von drei führenden Rating-Agenturen mit Triple-A bewertet wird. AAA, diese Bestnote hält das Land seit Jahren, selbst in Zeiten der Finanzkrise.

Wirtschaftsstandort mit gutem Investitionsklima
Kanada zeichnet sich durch eine schnelle Kreditgewährung für Unternehmen, eine relativ niedrige Unternehmenssteuer, geringe administrative Hürden bei Markteinstieg und zielsichere Investitionsförderung aus. Im Ranking des renommierten Wirtschaftsmagazins Forbes gehört Kanada in puncto Wirtschaftskraft und Investitionsfreundlichkeit zu den besten zehn Ländern der Welt.

Bestes Geschäftsklima weltweit
Spitzenplatz unter den G7-Staaten laut internationalem Geschäftsklimaindex (Economist Intelligence Unit)

Investitionsschutz durch Handelsabkommen CETA
Das im November 2016 verabschiedete Handels- und Investitionsabkommen zwischen der Europäischen Union und Kanada wird die guten wirtschaftlichen Beziehungen der Länder weiter stärken. Hierfür wurde u. a. ein moderner Investitionsschutz vereinbart. Investitionsschutzverträge sichern Investoren, die im Ausland Direktinvestitionen tätigen, rechtlichen Schutz im Gaststaat zu. 

Kanadas Regierung betrachtet ausländische Direktinvestitionen als eine wichtige Voraussetzung für Wirtschaftswachstum und technologischen Fortschritt. Mit Investitionen von 768 Mrd. kanadischen Dollar war die Präsenz ausländischer Firmen und institutioneller Investoren 2015 so groß wie nie zuvor.

„The biggest among the safest“
Safe haven – für professionelle Investoren gilt Kanada daher als ein sicherer Hafen besonders in unsicheren Zeiten.

 

Erneuerbare Energien in Kanada

Großer Energiebedarf
Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von über 15.500 kWh im Jahr gehört Kanada zu einem der größten Stromkonsumenten der Welt. Zum Vergleich: In Deutschland liegt dieser mit rund 7.000 kWh nicht einmal bei der Hälfte.

Wachsende Bevölkerung
Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum werden den Energieverbrauch in Zukunft voraussichtlich noch weiter ansteigen lassen. Um Kanadas Energiebedarf langfristig decken zu können, setzt das Land daher auch auf den Ausbau Erneuerbarer Energien.

Energiepolitik
Die Gesetzgebungskompetenz im Energiebereich obliegt in Kanada im Wesentlichen auf Provinzebene. Die Zentralregierung hat allerdings den strategischen Rahmen für die künftige Energieversorgung des Landes vorgegeben und die heißt: die CO2-Bilanz durch den Umstieg von fossilen auf regenerative Energien grundlegend zu verbessern.

Ambitionierte Klimaziele verabschiedet
Im Rahmen der Weltklimakonferenz 2015 in Paris verpflichtete sich Kanada, den Ausstoß an Treibhausgasen im Zeitraum von 2005 bis 2030 um 30 Prozent zu senken. Im Sommer 2015 haben die Provinzen eine gemeinsame Energiestrategie vorgestellt mit dem Ziel, Kanada in eine „Low Carbon Economy“ zu transformieren und den Treibhausgasausstoß deutlich zu senken.

Förderprogramme und Einspeisetarife für Erneuerbare Energien
Kanada setzt auf eine gezielte Förderung von Erneuerbaren Energien. Derzeit ist insbesondere British Columbia durch das Standing Offer Program (SOP) für staatlich unabhängige Stromproduzenten attraktiv. Es bietet einen langfristigen Stromab-nahmevertrag mit dem staatlichen Energieversorger BC Hydro für 20 bis 40 Jahre. 

reconcept GmbH | ABC-Straße 45 | 20354 Hamburg | Fon: 040-325 21 65 0 | Fax: 040-325 21 65 69 | E-Mail: info@reconcept.de

Rechtlicher Hinweis:

Die auf diesen Seiten enthaltenen Angaben ersetzen keine Anlageberatung, sondern dienen ausschließlich der Information und Produktbeschreibung. Die auf dieser Seite vorgestellte Anlagemöglichkeit kann je nach den speziellen Anlagezielen und der Finanzposition für bestimmte Anleger ungeeignet sein. Das Beteiligungsangebot „RE06 Windenergie Finnland“ ist eine Sachwertanlage, die nach deutschem Recht von der reconcept consulting GmbH herausgegeben und aufgelegt wurde. Der vollständige Verkaufsprospekt sowie sämtliche Beteiligungsunterlagen können hier heruntergeladen werden oder ist kostenlos bei Ihrem Anlageberater oder der reconcept consulting GmbH, ABC-Straße 45, 20354 Hamburg, erhältlich.

Eine Anlageentscheidung sollte in jedem Fall auf Basis des Verkaufsprospektes sowie des Vermögensanlagen-Informationsblattes getroffen werden, diese enthalten auch ausführliche Risikohinweise und sind allein verbindliche Grundlage des Kaufes.

Die auf den Internetseiten enthaltenen Marktangaben haben die reconcept GmbH und die mit ihr verbundenen Unternehmen den Quellen entnommen, die sie als zuverlässig erachten. Gleichwohl können sie für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit keine Gewähr übernehmen. Sämtliche Rechte sind vorbehalten. Alle hier geäußerten Meinungen beruhen auf heutigen Einschätzungen und können sich ohne Vorankündigung ändern.