reconcept in der Presse

Pressestimmen, Newsletter, Updates, Gedrucktes

04.05.2017

reconcept bringt neue festverzinste Anleihe der Zukunftsenergien auf den Markt

  • 4-6 % p.a. Festzins, 5 Jahre Laufzeit
  • Diversifikation über Solar-, Wind- und Wasserkraftanlagen
  • Erste Windenergieanlage bereits am Netz

Hamburg, 4. Mai 2017. Die reconcept Gruppe, Asset Manager und seit rund 20 Jahren Anbieter ökologischer Kapitalanlagen, setzt ihre erfolgreiche Serie festverzinster Anleihen fort: Die „RE08 Anleihe der Zukunftsenergien“ verfolgt eine Portfolio-Strategie, die auf eine möglichst breite Streuung der Investitionen über mehrere Anlagen sowohl in Windenergie als auch Photovoltaik und Wasserkraft investiert.

Erstes Investment nach „altem EEG“ steht bereits
Die erste Windenergieanlage arbeitet bereits für die Zinsen der Anleihe: Ins Portfolio wurde eine 2,4 Megawatt-Anlage des renommierten Turbinenherstellers Nordex anteilig aufgenommen. Die Anlage bei Treuen (Sachsen) ist seit August 2016 am Netz und profitiert daher noch von dem gesetzlichen Einspeisetarif nach EEG 2014. Der Hersteller garantiert für die Anlage eine hohe technische Verfügbarkeit von 96 Prozent.

Attraktive Verzinsung über Marktumfeld
Die Anleihe sieht eine steigende Verzinsung von vier auf sechs Prozent p.a. über die fünfjährige Laufzeit vor: 2017: 4 %, 2018-2020: 5 % und 2021: 6 % plus die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals. Die Anleihe ist als nachrangige Namensschuldverschreibung konzipiert, Anleger gewähren der Emittentin somit Fremdkapital. Das neue Angebot richtet sich daher an Privatanleger, die Wert auf attraktive Zinsen legen, unternehmerisch denken und gleichzeitig ökologisch nachhaltig investieren wollen. Anleger können ab 5.000 Euro zeichnen, ein Agio fällt nicht an.

„Nullzins, Negativzins und eine spürbar steigende Inflation. Die schleichende Enteignung von Anlegern gewinnt an Tempo. Unsere Festzinsanlage bietet, was Anleger suchen: eine attraktive Verzinsung bei vergleichsweise kurzer Laufzeit mit doppelter Rendite – für unsere Kunden und die Umwelt“, erklärt Karsten Reetz, Geschäftsführender Gesellschafter der reconcept GmbH. „Wir sehen die Anlage als ideale Ergänzung für das private Portfolio. Und gut zu wissen: Alle reconcept-Festzinsanlagen haben in der Vergangenheit pünktlich die vereinbarte Verzinsung gezahlt und bei Fälligkeit getilgt“.

Pressebild

N117/2400 (2,4 MW)-Windenergieanlage
Download Pressebild

 

Über reconcept

reconcept identifiziert am Markt der Erneuerbaren Energien Investitionschancen und entwickelt hieraus chancenreiche und gleichzeitig sicherheitsorientierte Geldanlagen. Mit rund 480 Mio. Euro wurden vor allem Windkraftanlagen in Deutschland und Finnland finanziert. In Summe 362 Megawatt installierte Leistung für eine grüne Stromversorgung. Private Anleger beteiligten sich daran mit rund 190 Mio. Euro. Seit 2009 arbeitet reconcept eigenständig als bankenunabhängiger Asset Manager – das heißt, reconcept kümmert sich um die Geldanlagen, aber auch um alle Belange rund um die Investitionsobjekte – vom Ankauf über das laufende Controlling bis hin zum Exit, dem Verkauf der Anlagen.

Risikohinweis

Diese Werbeinformation ist eine unverbindliche und nicht vollständige Kurzinformation. Sie stellt kein Angebot zum Kauf der „RE08 Anleihe der Zukunftsenergien – Multi Asset-Portfolio“ dar und ersetzt keinen Verkaufsprospekt. Eine Investitionsentscheidung die Anleihe betreffend muss ausschließlich auf Basis des Verkaufsprospektes erfolgen, der auf der Website www.reconcept.de veröffentlicht ist und auch in gedruckter Form bei der reconcept 08 Anleihe der Zukunftsenergien Multi Asset-Portfolio GmbH & Co. KG, ABC-Straße 45, 20354 Hamburg, zur kostenlosen Ausgabe bereit gehalten wird. 

Anleger gewähren der Emittentin nachrangiges Fremdkapital und sind somit als Anleihegläubiger den unternehmerischen Risiken der Emittentin ausgesetzt. Das Investment kann sich infolge anders entwickeln als erwartet bzw. prognostiziert. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Eine ausführliche Erläuterung der wesentlichen und tatsächlichen Risiken im Zusammenhang mit der Vermögensanlage finden Sie im Kapitel „Risikofaktoren“ im Verkaufsprospekt.

reconcept GmbH | ABC-Straße 45 | 20354 Hamburg | Fon: 040-325 21 65 0 | Fax: 040-325 21 65 69 | E-Mail: info@reconcept.de