Windpark Niederlehme

Leise und leistungsstark

Der Windpark Niederlehme liegt direkt am Berliner Ring, nordöstlich der Stadt Königs Wuster­hausen in Brandenburg, ca. 40 Kilometer südlich von Berlin. Seine zwei Windenergieanlagen des Typs Vestas V90 mit jeweils 2.0 MW Leistung wurden Ende 2012 in Betrieb genommen. Vestas hat bereits mehr als 3.000 Exemplare dieses Modells erstellt, das für seine hohe Verfügbarkeit bekannt ist. Weitere Besonderheit: Die V90-1.8/2.0 MW verfügt über verschiedene geräuscharme Betriebsmodi. So können die am jeweiligen Standort herrschenden Lärmschutzauflagen eingehalten werden.

Generalübernehmer ist die ABO Wind AG aus Wiesbaden. ABO Wind hat in seiner Historie bereits 300 Windenergieanlagen mit 550 MW Nennleistung installiert. Die Anlagen produzieren jährlich rund 6 Mio. kWh (nach Sicherheitsabschlägen), sparen damit ca. 4.500 Tonnen CO2 pro Jahr ein und versorgen rund 2.000 Haushalte mit sauberem Strom.

Windpark Niederlehme

  • Standort der Anlage
    Landkreis Dahme-Spreewald, Brandenburg, Deutschland
  • Anlagenhersteller/-typ
    Vestas V90
  • Leistung gesamt / je Anlage
    4 MW / 2 MW
  • Nabenhöhe / Rotordurchmesser
    95 m / 90 m
  • Inbetriebnahme
    Dezember 2012
  • Jahresproduktion
    6,7 Mio. kWh
  • Versorgte Haushalte* / CO2-Einsparung
    2.233 / 5.045 Tonnen
  • Einspeisevergütung
    EEG 2012

* rechnerisch laut Stromspiegel 2017 für 2-Personenhaushalte