Windpark Teutleben

Der Windpark liegt im Ort Teutleben im westlichen Thüringen. Seine fünf Anlagen des Typs Vestas V112 von jeweils 3.0 MW Leistung speisen seit August 2013 Windstrom ein. Die Vestas 3-MW-Plattformen sind eine inzwischen langjährig bewährte Technologie, die weltweit an rund 60.000 Standorten, Offshore und Onshore, installiert wurde. Ihre Besonderheit: Sie können unter Nutzung von Standard-Installations- und Wartungswerkzeugen installiert und gewartet werden und reduzieren dadurch die Betriebs- und Wartungskosten durch Minimierung der notwendigen Ersatzteilvorhaltung.

Der Windpark Teutleben produziert jährlich rund 27,6 Mio. kWh grünen Strom (Basis: 2016) und erspart damit der Umwelt den Ausstoß von ca. 21.000 Tonnen CO2. Rund 9.200 Haushalte werden durch den Windpark versorgt.

Zahlen & Fakten

  • Standort der Anlage
    Landkreis Gotha, Thüringen, Deutschland
  • Anlagenhersteller/-typ
    Vestas V112
  • Leistung je Anlage / gesamt
    3 MW / 15 MW
  • Nabenhöhe / Rotordurchmesser
    119 m / 112 m
  • Inbetriebnahme
    August 2013
  • Jahresproduktion
    27,6 Mio. kWh
  • Versorgte Haushalte* / CO2-Einsparung
    9.200 / 20.780 Tonnen
  • Einspeisevergütung
    EEG 2012

* rechnerisch laut Stromspiegel 2017 für 2-Personenhaushalte

Finanzierung

414 Anleger beteiligten sich mittelbar über RE02 Windenergie Deutschland an dem Windpark Niederlehme