Nachrichten für Investoren

| Pressemitteilungen

reconcept erwirbt Küsten-Windpark in der französischen Normandie

Hamburg, 2. Juli 2020. Die reconcept Gruppe hat ihr Windenergie-Portfolio um einen Onshore-Windpark in Frankreich erweitert. Der Anbieter und Asset Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbarer Energien ist international aktiv mit Fokus auf Windenergie in Europa und Wasserkraft in Kanada. Der jüngst erworbene Windpark liegt an der windreichen Küste der Normandie bei „Saint Jacques de Néhou“. Das Projekt umfasst fünf 2-MW-Windenergieanlagen der Marke Enercon E70 mit einer Turmhöhe von 85 Metern und einer installierten Leistung von insgesamt 10,25 Megawatt. Die Anlagen generieren rund 20 Millionen Kilowattstunden jährlich, die derzeit noch nach dem „alten“ garantierten Einspeisetarif mit rund 9,7 Cent/kWh vergütet werden.

| Energiemarkt-News

Einladung zum Online-Seminar für Anleger: Sauber und festverzinst mit reconcept in "Grüne Energie" investieren!

Lernen Sie unsere neue Unternehmensanleihe "reconcept Green Bond I" näher kennen. Die Konditionen: 6,75 % Zins p.a. - 5 Jahre Laufzeit. Zeit: 1.7. um 18:00 Uhr Ort: Live Online-Seminar Gebühren: keine, komplett kostenloser Service

| Interviews

Fünf Fragen an Karsten Reetz, Geschäftsführer reconcept GmbH

Interview zum reconcept Green Bond I 1. Die reconcept GmbH bietet ökologische, nachhaltige Kapitalanlagen an. Was machen Sie hier genau? 2. Was waren Ihre Beweggründe für Ihre Anleiheemission? 3. Wofür planen Sie die Erlöse zu verwenden? 4. Welche nächsten großen Ziele wird die reconcept GmbH in den nächsten Jahren verfolgen? 5. Sie haben das Schlusswort. Gibt es noch etwas, dass Sie Ihren Anlegern mitteilen möchten?

| Interviews

Neuemission reconcept: „Wir haben schon wirklich Vorzeigbares erreicht“

BondGuide im Gespräch mit Karsten Reetz, Managing Partner der reconcept GmbH, über die laufende Neuemission: Begeben wird eine Anleihe über bis zu 10 Mio. EUR mit einem Kupon von 6,75%.