Pressemitteilungen, Kommentare und Interviews

| Interviews

reconcept Green Bond I: Investoren fragen, reconcept-Geschäftsführer Karsten Reetz antwortet

Anleger können sich über die börsennotierte Unternehmensanleihe „reconcept Green Bond I“ beteiligen. Auf häufig gestellte Fragen von Investoren stand Geschäftsführer Karsten Reetz Rede und Antwort. Herr Reetz, Ihr Haus hat eine „grüne Anleihe“ begeben. Für welchen Anlegertyp wurde die Anleihe konzipiert und warum ist Ihrer Einschätzung nach genau jetzt ein guter Zeitpunkt für Anleger, Ihr Geschäftsmodell voranzutreiben? Karsten Reetz: Der „reconcept Green Bond I“ spricht Investoren an, die ihr Geld nachhaltig arbeiten lassen wollen, ohne dabei auf Renditechancen zu verzichten. Das Interesse an grünen Geldanlagen wächst von Jahr zu Jahr – aus mehreren Gründen. Der Klimawandel lässt niemanden kalt, hier Verantwortung auch über die eigene Geldanlage zu zeigen, ist immer mehr Anlegern wichtig.  Darüber hinaus überzeugen aber vor allem die Marktbedingungen:  Erneuerbare Energien sind ein globaler Wachstumsmarkt. Investitionen werden durch Regierungsinitiativen in so gut wie allen Ländern der Welt aktiv gefördert – Stichwort Green Deal. Investoren suchen aber auch verstärkt Erneuerbare-Energien-Investments, um sich vor Stranded Assets zu schützen, also ökonomisch gescheitertem Kapital. Da Unternehmen, deren Geschäftsmodell auf der Ausbeutung fossiler Reserven basiert, voraussichtlich massiv an Wert verlieren werden. Mit dem „reconcept Green Bond I“ lassen sich zudem sehr solide Zinserträge erwirtschaften.

| Interviews

Bond Magazine: Interview mit reconcept-Chef Karsten Reetz

„Allein aus unserer Pipeline in Finnland erwarten wir bis 2026 anteilige Verkaufserlöse im niedrigen zweistelligen Millionenbereich“, Karsten Reetz, reconcept GmbH

| Pressemitteilungen

reconcept erwirbt Küsten-Windpark in der französischen Normandie

Hamburg, 2. Juli 2020. Die reconcept Gruppe hat ihr Windenergie-Portfolio um einen Onshore-Windpark in Frankreich erweitert. Der Anbieter und Asset Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbarer Energien ist international aktiv mit Fokus auf Windenergie in Europa und Wasserkraft in Kanada. Der jüngst erworbene Windpark liegt an der windreichen Küste der Normandie bei „Saint Jacques de Néhou“. Das Projekt umfasst fünf 2-MW-Windenergieanlagen der Marke Enercon E70 mit einer Turmhöhe von 85 Metern und einer installierten Leistung von insgesamt 10,25 Megawatt. Die Anlagen generieren rund 20 Millionen Kilowattstunden jährlich, die derzeit noch nach dem „alten“ garantierten Einspeisetarif mit rund 9,7 Cent/kWh vergütet werden.

| Energiemarkt-News

Einladung zum Online-Seminar für Anleger: Sauber und festverzinst mit reconcept in "Grüne Energie" investieren!

Lernen Sie unsere neue Unternehmensanleihe "reconcept Green Bond I" näher kennen. Die Konditionen: 6,75 % Zins p.a. - 5 Jahre Laufzeit. Zeit: 1.7. um 18:00 Uhr Ort: Live Online-Seminar Gebühren: keine, komplett kostenloser Service

Pressekontakt

Sie sind Journalist/in und haben konkrete Fragen zum Unternehmen oder zu unseren Produkten? Ich helfe gern mit Informationen oder Pressefotos weiter. 

Christiane Pieper
Unternehmenskommunikation (Ltg.)

Telefon: 040 - 325 21 65 27
E-Mail: christiane.pieper@reconcept.de