News & Presse

Pressemitteilungen, Kommentare und Interviews

| Interviews

„Mit 10,7 Mio. Euro konnten wir das ursprüngliche Emissionsvolumen unseres Green Bond II bereits überschreiten“

Karsten Reetz, reconcept-Geschäftsführer, im Interview mit dem Magazin BondGuide Was hat sich seit unserem letzten Gespräch (im September) getan? Reetz: Sehr viel Positives. In Kanada haben wir beim Gezeitenkraftwerk im Rahmen des 2. Bauabschnitts alle erforderlichen Verträge abgeschlossen. Zudem finden mit unserem Partner und der finanzierenden Bank bereits aussichtsreiche Gespräche über weitere Projekte in Kanada statt. In Finnland haben wir derweil unsere Pipeline ausgebaut und gleichzeitig weitere Meilensteine in der Projektentwicklung der bestehenden Parks erreicht. In Deutschland haben wir unser Portfolio um einen weiteren Windpark in Baden-Württemberg erweitert. Darüber hinaus wurden wir von den Experten von CO2-positiv! für 2020 und nachträglich für 2019 als klimaneutraler Asset Manager zertifiziert.

| Interviews

reconcept: „Wir sind ein klimaneutraler Asset Manager”

Bereits im vergangenen Jahr hatte reconcept mit seinem Green Bond I Anleger für Investments in Solar-, Wind- und Wasserkraft in Deutschland, Finnland und Kanada begeistert. Anlässlich der Emission des Green Bond II sprachen wir mit reconcept-Geschäftsführer Karsten Reetz über die Entwicklung des Unternehmens, die mit der aktuellen Kapitalaufnahme verbundenen Ziele und darüber, welche Rolle Nachhaltigkeit für den Pionier im Bereich der grünen Geldanlagen spielt. Hallo Herr Reetz, im vergangenen Jahr haben Sie unseren Lesern die reconcept Gruppe und ihre beiden Geschäftsfelder – die Projektentwicklung im Bereich der erneuerbaren Energien sowie die Emission und das Management grüner Kapitalanlagen – bereits ausführlicher vorgestellt. Was hat sich seitdem in Ihrem Unternehmen getan?

| Interviews

reconcept Green Bond II: Wir haben schon ganz konkrete Projekte im Blick

Sven Jessen, Leiter Vertrieb der reconcept GmbH, im Interview, er spricht über den reconcept Green Bond II, Erwartungen an die neue Regierung und darüber, was es bedeutet, ein klimaneutraler Asset Manager zu sein.

| Interviews

Karsten Reetz im Interview mit BondGuide

"Verantwortliches Investieren ist ein langfristiger Megatrend, an dem heute keiner mehr vorbeikommt“ Der Markt der nachhaltigen, grünen Geldanlagen wächst seit Jahren kontinuierlich. ESG-Faktoren gewinnen immer mehr an Bedeutung und werden zum neuen Maßstab für Investoren. Die Hamburger reconcept-Gruppe setzt als Assetmanager und Projektentwickler im Bereich der erneuerbaren Energien bereits seit über 20 Jahren auf Nachhaltigkeit. Über Green Bonds beteiligt der Energieexperte private wie institutionelle Investoren an seiner erfolgreichen Unternehmensentwicklung. Der erste reconcept Green Bond wurde schneller als erwartet vollplatziert.Gemeinsam mit der Lewisfield Deutschland GmbH als Financial Advisor ist derzeit ein Nachfolgeangebot in Planung. Grund genug für BondGuide, den beiden Geschäftsführern – Karsten Reetz, reconcept, und Marc Speidel, Lewisfield Deutschland – in puncto Nachhaltigkeit, Green Finance sowie aktueller und künftiger EE-Projekte auf den Zahn zu fühlen.

Pressekontakt

Sie sind Journalist/in und haben konkrete Fragen zum Unternehmen oder zu unseren Produkten? Ich helfe gern mit Informationen oder Pressefotos weiter. 

Christiane Pieper
Unternehmenskommunikation (Ltg.)

Telefon: 040 - 325 21 65 27
E-Mail: christiane.pieper@reconcept.de