Pressemitteilungen, Kommentare und Interviews

- Pressemitteilungen

reconcept legt neue grüne Anleihe mit 4,5 % Zinssatz auf

 RE14 Multi Asset-Anleihe  Sinnvolle und ökologische Investition  4,5 % p.a. Festzins, 5,5 Jahre Laufzeit Hamburg, 29. April 2019. Die reconcept Gruppe, Asset Manager und seit mehr als 20 Jahren Anbieter ökologischer Kapitalanlagen, setzt ihre erfolgreiche Serie festverzinster grüner Anleihen fort: Die „RE14 Multi Asset-Anleihe“ verfolgt eine Portfolio-Strategie, die auf eine möglichst breite Streuung der Investitionen über mehrere Anlagen sowohl in Windenergie als auch Photovoltaik und ggf. Wasserkraft ausgerichtet ist. Das Anlegerkapital wird mit 4,5 Prozent jährlich verzinst bei einer Laufzeit von rund 5,5 Jahren bis Ende 2024. Anleger profitieren somit doppelt: von festen Zinsen und einer ökologischen Rendite. „4,5 Prozent Zinsen jährlich einnehmen und gleichzeitig 100 Prozent Erneuerbare Energien mitfinanzieren. Das macht Sinn und spricht immer mehr Anleger an. Nicht zuletzt wachgerüttelt von der #FridaysforFuture-Bewegung“ sucht u.a. eine aufgeklärte Eltern- und Großeltern-Generation verstärkt nach Anlagemöglichkeiten, die auch kommenden Generationen eine lebenswerte Umwelt hinterlassen“, erklärt Karsten Reetz, Geschäftsführer der reconcept Gruppe.

- Energiemarkt-News

Ziel erreicht: 340 Anleger ermöglichen 5 Mio. Euro-Investment in Erneuerbare Energien

Das hat überzeugt: 5 % Zins jährlich, 5 Jahre Laufzeit und eine mittelbare Investition in Erneuerbare Energien. 340 Anlegerinnen und Anleger ergriffen diese Zinschance und zeichneten die grüne Anleihe der reconcept GmbH mit insgesamt 5 Mio. Euro. Schneller als erwartet wurde das Anleihevolumen damit erreicht und "RE12 EnergieZins 2022" für weitere Investoren geschlossen. Das Nachfolgeprodukt wird in Kürze folgen. Der Auftakt für das neue Festzinsangebot ist für den 29. April vorgesehen.

- Pressemitteilungen

Online-Seminar: Geldanlage heute – der Zinsfalle entkommen. Sie sind herzlich eingeladen!

in Europa ziehen die Preise an. Notenbanker sagen, dies sei eine gute Nachricht. Doch für Privatanleger ist die Folge bitter: Denn auch eine moderate Inflation frisst angesichts von Null- und Niedrigzins Ersparnisse. Was also tun? Wie der Zinsfalle entkommen? Wo und wie sollten Anleger investieren? Wir haben keinen Masterplan für Sie. Aber einen Vorschlag: Investieren Sie in Erneuerbare Energien – mittelbar über Beteiligungen oder fest verzinst über Anleihen in Energieprojekte, die zukunftsfähig sind. Denn eines ist mal sicher: Die Energiezukunft ist grün! Aktuell bieten wir Ihnen eine Anleihe, die mit 5 % p.a. verzinst ist, bei einer überschaubaren Laufzeit bis Ende 2022: RE12 EnergieZins 2022. Alle wichtigen Informationen hierzu möchten wir Ihnen gerne persönlich präsentieren in unserem kommenden Online-Seminar!

- Pressemitteilungen

Stabwechsel bei reconcept: Dennis Gaidosch übergibt an Sven Jessen

Dürfen wir vorstellen: Sven Jessen - neuer Leiter Vertrieb bei reconcept. Herr Jessen hat am 1. Juli 2018 die Nachfolge von Dennis Gaidosch angetreten, der das Unternehmen Anfang August verlassen wird, um sich einer neuen Herausforderung innerhalb unserer Branche zu stellen. Dennis Gaidosch: „Ich kenne Sven Jessen schon sehr lange und habe mich sehr darüber gefreut, dass ich meinen Posten an einen so erfahrenen Kollegen übergeben konnte. Ich bin mir sicher, dass der Übergang für alle Seiten erfolgreich verlaufen wird.“ Fragt man Sven Jessen, worauf er in seinem neuen Wirkungskreis Wert legt, schnellt die Antwort sofort raus: „Eine vertrauensvolle, verlässliche und persönliche Zusammenarbeit ist das A und O für einen gemeinsamen Vertriebserfolg.“ Zu seinen ersten Vorhaben gehören daher diverse Vorort-Besuche bei Vertriebspartnern, um über die aktuelle Entwicklung beim RE12 EnergieZins 2022 und die hierfür avisierten ersten erneuerbaren Energieprojekte zu sprechen. Weiteres Thema werden sicher auch die im Asset Managemenet bei reconcept in Vorbereitung befindlichen neuen Beteiligungsangebote sein. "Derzeit arbeiten wir an Verkaufsprospekten für weitere Beteiligungsangebote sowie fest verzinste Offerten", so Sven Jessen.

Pressekontakt

Sie sind Journalist/in und haben konkrete Fragen zum Unternehmen oder zu unseren Produkten? Ich helfe gern mit Informationen oder Pressefotos weiter. 

Christiane Pieper
Unternehmenskommunikation (Ltg.)

Telefon: 040 - 325 21 65 27
E-Mail: christiane.pieper@reconcept.de