Mediathek

Alle Videos im Überblick

Seit vielen Jahren investiert reconcept erfolgreich weltweit in Erneuerbare Energien, allen voran Wasserkraft, Windenergie und Photovoltaik. Über grüne Anleihen (Green Bonds) sowie unternehmerischen Beteiligungen können auch Privatanleger in Erneuerbare-Energien-Projekte investieren. Mit starken Zinsen für eine grüne Energiezukunft.

Fünf Fragen an reconcept

Interview der Börse Frankfurt mit Geschäftsführer Karsten Reetz

1. reconcept bietet ökologische, nachhaltige Kapitalanlagen an. Was machen Sie genau?
2. Was waren die Beweggründe für Ihre Anleiheemission?
3. Wofür planen Sie die Erlöse zu verwenden?
4. Welche nächsten großen Ziele wird die reconcept GmbH in den nächsten Jahren verfolgen?
5. Gibt es etwas, das Sie Ihren Anlegern noch mitteilen möchten?

Meeresenergie: Gezeitenkraftwerke in der Bay of Fundy

Zukunft gestalten – in Innovation investieren

Die kanadische Bucht „Bay of Fundy“ schlägt alle Rekorde: Um sagenhafte 13 Meter steigt und fällt dort das Wasser mit jeder Tide, bei Neu- und Vollmond sogar um 16 Meter! 160 Mrd. Tonnen Wasser strömen mit den Gezeiten in und aus der Bucht. Ein Naturphänomen, das sich in schöner Regelmäßigkeit täglich zweimal abspielt. Für Gezeitenenergie könnte es keinen besseren Standort geben. Und genau dort realisiert reconcept gemeinsam mit Schottel Hydro und Sustainable Marine Energy neuartige, schwimmende Gezeitenkraftwerke. Mit reconcept können Anleger in den Bau und Betrieb der Gezeitenkraftprojekte investieren und von attraktiven  Renditen profitieren.  

Preisgekröntes Meeresenergie-Projekt

reconcept gewinnt Financial Advisors Awards 2020

Ausgezeichnet wurde das Beteiligungsangebot „RE13 Meeresenergie Bay of Fundy“ in der Kategorie „Vermögensanlagen“. Die begehrte Produktauszeichnung der Finanzzeitschrift cash. wird jährlich von einer unabhängigen Jury entlang der Kriterien „innovativ, transparent, vermittlerorientiert und anlegerfreundlich“ vergeben. Sehen Sie hier die Laudatio zur Verleihung dieser Auszeichnung von Helmut Schulz-Jodexnis (Jung, DMS & Cie.).
 

Die erste der drei Gezeitenplattformen unseres Meeresenergie-Projektes wurde Anfang Februar 2021 in der Grand Passage, in der Mündung der kanadischen Bay of Fundy, zu Wasser gelassen. Dieser Stapellauf ist der Auftakt für eine ganz neue Form der Energiegewinnung – die Nutzung der Tidenströmung durch umweltfreundliche, da schwimmende Gezeitenkraftwerke. Wir sind sehr stolz darauf, gemeinsam mit unseren Investoren und unserem Projektpartner vor Ort (Sustainable Marine Energy), diese Innovation in die Wege geleitet zu haben. Derzeit arbeiten wir bereits an der zweiten Umsetzungsphase - mit nunmehr sechs Gezeitenkraft-Plattformen! Investoren können sich über RE16 Meeresenergie Bay of Fundy II daran beteiligen.

The Power of The Tides

Tidal Power Project in Canada and how it all began

Oceans cover around 70 per cent of our Blue Planet and they are full of energy. Researchers at the World Energy Council have calculated that 250 million people worldwide could be supplied with electricity from the sea. In the Bay of Fundy in Canada, technicians are already working to turn this vision into reality. Private investors can participate in this development - through investment offers of the Hamburg-based reconcept Group.

Klima-Aktion

Wir pflanzen einen Laubbaum für Sie

Für jede neue Zeichnung einer grünen Geldanlage von reconcept wird ein Laubbaum im Hamburger Forst Klövensteen gepflanzt. 2019 hat unser Team selbst zum Spaten gegriffen:  Der kleine Film zeigt Schnappschüsse von der Aktion.

Windenergie in Finnland

Auf dem Weg zur Klimaneutralität

Finnland will die erste Industrienation werden, die frei ist von fossilen Energien. 2035 soll das Land klimaneutral sein, eine wichtige Rolle spielt dabei auch die Windenergie - denn es existiert ein hohes Ausbaupotenzial. Die Nachfrage nach Windstrom wächst, gleichzeitig herrschen in dem wenig besiedelten Land starke Winde vor allem entlang der mehr als 1.100 Kilometer langen Küsten.

Dokumentation über die Millimeterarbeit für sauberen Strom.

Eine Windenergieanlage entsteht: Teil 2

Die Gondel wird auf den Turm gesetzt

Der Film zeigt den Transport der Flügel bei Nacht über Landstraßen sowie die Anbringung der Gondel. Nachdem der Turm fertiggestellt wurde, wird die Gondel auf die Turmspitze gehoben. Gut zu erkennen auch von Weitem: das Logo der reconcept Gruppe.

Eine Windenergieanlage entsteht: Teil 3

Die Rotorblätter werden an die Gondel gehoben

Der Film zeigt die Vorbereitung zur Hebung des "Sterns". Das heißt, dass die Rotorblätter zuvor am Boden an der Nabe angeschraubt und dann als kompletter „Stern“ an der Gondel befestigt werden.

Wasserkraft in Kanada

Sicherer Hafen für Investoren

Wenn es ein Land gibt, das Sehnsüchte weckt, dann ist es Kanada. Und das nicht nur bei Touristen, auch internationale Anleger haben aus guten Gründen Kanada längst als sicheren Hafen für ihre Investitionen entdeckt. Kanada bietet eine starke Währung, stabile politische Rahmenbedingungen und hervorragende wirtschaftliche Perspektiven. Kanada setzt auf Erneuerbare Energien und verfolgt ambitionierte Klimaschutzziele. Dazu zählt die Förderung unabhängiger Stromproduzenten. Strom, der zu einem großen Teil aus Wasserkraftwerken gewonnen wird. Ein ideales Umfeld für einen internationalen Investor wie reconcept.

Über den Rocky Mountains

reconcept-Team im Anflug zum Projektstandort

reconcept ist in Kanada seit 2014 aktiv. Auftakt der reconcept-Präsenz in Kanada war ein Wasserkraftprojekt in British Columbia, konkret zwei Flusslaufkraftwerke am Dahl Creek und Bowbyes Creek. Der kleine Film zeigt Aufnahmen unseres Projektteams vom Anflug über die Rocky Mountains zum Projektstandort.