Windenergie in Finnland - auf dem Weg zur Klimaneutralität

Finnland will die erste Industrienation werden, die frei ist von fossilen Energien. 2035 soll das Land klimaneutral sein, eine wichtige Rolle spielen neben der Atomkraft und der Ressource Wald der Ausbau der Erneuerbaren Energien. Besonders im Bereich Windenergie existiert ein hohes Ausbaupotenzial. Die Nachfrage nach Windstrom wächst, gleichzeitig herrschen in dem wenig besiedelten Land starke Winde vor allem entlang der mehr als 1.100 Kilometer langen Küsten.

Zurück zur Übersicht