Nachhaltig in grüne Sachwerte investieren

Sinnvoll Geld anlegen - ökologisch und wirtschaftlich

Inflationsgeschützt investieren

RE15 EnergieZins 2025

Grüne Anleihe mit Inflationsschutz: Das Anleihekapital wird mit 4 % p.a. über rund 5 Jahre verzinst. Zusätzlich erhöht sich Ihr Zinsanspruch um die jeweilige Inflationsrate. Das Anleihekapital fließt in die Projektentwicklung von reconcept.

Gut gestreut investieren

RE14 Multi Asset-Anleihe

Lassen Sie Ihr Geld nachhaltig arbeiten: Sichern Sie sich jetzt 4,5 % Zins p.a. für rund 4 Jahre. Das Portfolio umfasst mehrere Wind- und Solaranlagen In Deutschland, die bereits in Betrieb sind und feste EEG-Tarife erwirtschaften.

In Innovation investieren

Meeresenergie Bay of Fundy II

Investieren Sie in schwimmende Gezeitenkraftwerke in Kanada, dort wo der Tidenhub mit 13 m weltweit am höchsten ist - in der Bay of Fundy! Unser erstes Kraftwerk ist bereits vom Stapel gelaufen. Nun folgt FORCE 2!

Nachhaltige Geldanlagen interessieren auch kühle Rechner

Der Ausbau der Erneuerbaren Energien ist heute globales Ziel der gesamten Weltbevölkerung. Dieser Megatrend bewegt auch die Finanzmärkte: Großinvestoren wie die Allianz oder die Rockefeller Stiftung steuern bereits bewusst um, weg von Kohle, Öl und Gas, hin zu sauberer Energie – auch um höhere Renditen zu erwirtschaften.

Mit reconcept-Geldanlagen können Sie auch als Privatanleger von diesem wachsenden Markt profitieren. Darüber hinaus leisten Sie Ihren persönlichen Beitrag zur Energiewende. Insbesondere im aktuellen Niedrig- bzw. Nullzinsumfeld können Erneuerbare Energien als reale Sachwerte zum Werterhalt Ihres Vermögens beitragen bei kalkulierbarem Risiko.

Erneuerbare Energien sind eine hocheffiziente Assetklasse. Wie kaum ein anderer Bereich haben Zukunftsenergien in den vergangenen Jahrzehnten gezeigt, welche Möglichkeiten in ihnen stecken.

Knut Voigtländer, Investmentmanager

Das spricht für Investments in Erneuerbare Energien

1. Steigende Nachfrage nach Zukunftsenergien

  • Durch globalen politischen Willen zur Energiewende (Paris Gipfel)
  • Bevölkerungswachstum führt zu erhöhtem Energiebedarf
  • Megatrend Klimaschutz: Vorrang für treibhausgasneutrale Energien, da Einsatz fossiler Energieträger terminiert/endlich ist

2. Sonne, Wind und Wasser stehen als Rohstoff frei zur Verfügung

3. Gezielte Förderung von Erneuerbaren Energien (EE)

  • Gesetzlich verankerte Fördertarife (z.B.: EEG in Deutschland, FiT oder PPAs in Finnland und in Kanada)
  • Langfristige Kalkulation der Einnahmen möglich

4. Sinkende Kosten der Technologien für Erneuerbare Energien

  • Wasserkraft und Windenergie an Land sind die wettbewerbsfähigsten Formen der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energiequellen in Europa.
  • Global sind die Erzeugungskosten bei neuen Anlagen kontinuierlich gesunken - für Photovoltaik (PV) seit 2010 um 82 Prozent, Windenergie an Land fiel um 39 Prozent (Quelle: Internationale Agentur für Erneuerbare Energien - IRENA)

5. Steigende Effizienz der EE-Technologien

  • Dank technischen Fortschritts sind Erneuerbare Energien eine hocheffiziente Assetklasse

Unsere Informationen sind sorgfältig und nach bestem Wissen erhoben worden. Sie sind jedoch unverbindlich und nicht vollständig. Sie stellen keine Anlageberatung dar, sondern bieten Anlegern einen ersten kurzen Einblick in Investments in Erneuerbare Energien.

Das spricht für den realen Sachwert Erneuerbare Energien

1. Nachhaltiger Substanzwert durch Sachwert (Real Asset)

  • Lange Betriebsdauer der Erneuerbaren Energie-Anlagen
  • Langfristige laufende Cashflows
  • Gut kalkulierbare Verkaufswerte

2. Portfolio-Optimierung 

  • da keine nennenswerte Korrelation mit traditionellen Assetklassen wie Aktien und Anleihen oder mit Rohstoffpreisen
  • Risikostreuung (Diversifikation) durch Beimischung von realen Sachwerten

3. Überzeugende Renditen

  • steuern Wertverlust durch Inflation entgegen

4. Langfristige Vermögenswerte

  • Professionell gemanagt sind Erneuerbare Energieanlagen solide Wertspeicher eines Vermögens