Photovoltaik in Deutschland

Die Photovoltaik-Dachanlage ist auf einer Gewerbehalle in der Nähe von Hannover installiert. Seit 2019 generiert die Anlage Einspeisetarife nach dem Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG). Erträge, die mittelbar als Zinsen an die Anleger*innen der RE14 Multi Asset-Anleihe ausgezahlt werden.

Mit jährlich rund 200.000 kWh produziertem grünen Strom vorsorgt die PV-Anlage rund 85 Haushalte, vor allem erspart sie der Umwelt den Ausstoß von ca. 120 Tonnen CO2.

Zahlen & Fakten

  • Standort
    Niedersachsen, Deutschland
  • Anlagenhersteller/-typ
    Q-Cells Module
  • Leistung gesamt
    200 kWp
  • Netzeinspeisung
    Dezember 2019
  • Jahresproduktion
    200.000 kWh
  • Versorgte Haushalte* / CO2-Einsparung
    85/ 120 Tonnen
  • Einspeisevergütung
    EEG

Kalkulationsbasis
CO2-Ersparnis: Für PV-Anlagen gemäß sunshineenergy.de (kWh/a × 0,584: 1.000)
bzw. für Windenergieanlagen gemäß CO2-Rechner auf www.wind-energie.de
Versorgte Haushalte: 2-Personen in Deutschland rd. 2.400 kWh/a laut strom-report.de