- Energiemarkt-News

RE12 EnergieZins 2022 gibt Anschubfinanzierung für Windpark in Finnland

Sie heißen Hedet, Kuuronkallio oder Vaala. Hinter den für uns Deutsche nur schwer über die Lippen kommende Namen stecken aktuelle Großaufträge für Windparks in Finnland. Denn finnischer Windstrom liegt im Trend – bei immer mehr Unternehmen und Investoren. 

Finnischer Windstrom im Trend: Ikea, Google, Nordex, reconcept

So wird Nordex mit dem Windpark Hedet seine neueste Baureihe der 4-Megawatt-Turbinen bei Närpes für Kunden installieren. Auch Google setzt auf Windstrom aus Westfinnland. Der Windpark Kuuronkallio mit 60 Megawatt Nennleistung soll den Internetriesen mit grünem Strom für ein Rechenzentrum versorgen. Hierfür wurden direkte Stromlieferverträge (sogenannte Power Purchase Agreements PPA) mit den Projektierern vereinbart. Auch der Möbel-Riese Ikea produziert nachhaltige Energie im hohen Norden – u.a. über eigene Parks mit derzeit 13 Windenergieanlagen (43 MW) in Finnland
 

     

Mit dem Namen "Vaala" verbindet sich das aktuelle Windparkprojekt von reconcept in Finnland

Mit geplanten 64 Windenergieanlagen der modernen 4-Megawatt-Generation und einer Nennleistung von insgesamt rund 260 Megawatt gehört der Windpark Vaala zu den Leuchtturm-Projekten der reconcept-Projektpipeline. Der Windpark Vaala befindet sich bereits in einer fortgeschrittenen Projektentwicklungsphase – auch dank der jüngst erfolgten Anschubfinanzierung durch die Anleihe RE12 EnergieZins 2022.

Wichtige Entwicklungsschritte sind bereits erfolgt – u.a. wurde ein Pachtvertrag für 30 Jahre ab Inbetriebnahme der Anlagen geschlossen. Auch eine Genehmigung des finnnischen Militärs liegt vor. Am Standort Vaala muss somit nicht befürchtet werden, dass Zulassungen rückwirkend zurückgenommen werden, da die Anlagen das militärische Radar nicht stören können (anders als an grenznahen Standorten in Finnland). 

In rund einem Jahr wird das Projekt nun bis zur Baureife vorangetrieben. Dies bietet beste Voraussetzungen für den geplanten Verkauf an institutionelle Investoren - mit entsprechendem Mehrwert.