| Pressemitteilungen

reconcept: 6,75 % „Solar Bond Deutschland“ im Maximalvolumen von 12,5 Mio. Euro gezeichnet

Hamburg, 26. Januar 2023. Die reconcept Gruppe erreicht mit dem „Solar Bond Deutschland“ (ISIN: DE000A30VVF3) die nächste erfolgreiche Vollplatzierung einer depotfähigen, börsennotierten Anleihe. Dabei wurde das Emissionsvolumen erst zu Jahresbeginn aufgrund der hohen Investorennachfrage von 10 Mio. Euro auf 12,5 Mio. Euro aufgestockt. Rund 800 Anleger haben das Wertpapier, das über eine Laufzeit von 6 Jahren mit 6,75 % p.a. verzinst ist, gezeichnet.

Die Anleihemittel dienen dem Erwerb und der Entwicklung von Photovoltaik-(PV)-Projekten mit Schwerpunkt auf Nord- und Ostdeutschland.

Karsten Reetz, Geschäftsführer der reconcept Gruppe: „Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Vollplatzierung einer weiteren Grünen Anleihe. Damit leisten wir gemeinsam mit unseren Anlegern einen Beitrag zu einer nachhaltigen Energiezukunft. An Photovoltaik als wirtschaftlichste Technologie zur Energieerzeugung führt kein Weg vorbei. Das Marktpotenzial für Projektentwickler wie  reconcept sowie nachhaltig-orientierte Investoren ist enorm.“
Der reconcept Solar Bond Deutschland wird plangemäß am 28. April 2023, dem Valuta-Tag, in den Handel im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) einbezogen werden.

Über reconcept
Die reconcept GmbH verbindet bereits seit 1998 Erneuerbare-Energien-Projekte mit Investoren. Durch die Kombination aus Emissionshaus und Projektentwicklung hat das Unternehmen Zugang zu attraktiven Projekten. Gemeinsam mit mehr als 16.000 Anlegerinnen und Anlegern hat reconcept bereits rund 240 Erneuerbare-Energien-Anlagen realisieren können – Sonnen-, Wind- und Wasserkraftwerke im In- und Ausland mit einer installierten Leistung von insgesamt rund 380 Megawatt und einem Investitionsvolumen von in Summe rund 605 Mio. Euro (Stand: 31.12.2022). Der Länderschwerpunkt für neue Projekte liegt neben Deutschland auf Finnland und Kanada. Um den konkreten Beitrag für mehr Nachhaltigkeit messbar zu machen, lässt reconcept jährlich seinen CO2-Fußabdruck als Unternehmen analysieren und gleicht diesen über CO2-Zertifikate nach „Verified Carbon Standard“ aus. Im Ergebnis ist reconcept von den Experten von CO2-positiv! als klimaneutraler Asset Manager zertifiziert.

ECKDATEN ZUM RECONCEPT SOLAR BOND DEUTSCHLAND
Emittentinreconcept Solar Deutschland GmbH
VolumenBis zu 12,5 Mio. Euro
Platziertes Volumen12,5 Mio. Euro
ISIN / WKNDE000A30VVF3 / A30VVF3
Kupon6,75 % p. a.
Ausgabepreis100 %
Stückelung1.000 Euro
Valuta28. April 2023
Laufzeit6 Jahre: 28. April 2023 bis 28. April 2029 (ausschließlich)
Zinszahlunghalbjährlich, 28. April und 28. Oktober eines jeden Jahres (erstmals am 28. Oktober 2023)
Rückzahlungstermin28. April 2029
Rückzahlungsbetrag100 %
StatusNicht nachrangig, nicht besichert
Sonderkündigungsrechte der Emittentin
  • Ab 28. April 2026 zu 102,25 % des Nennbetrags
  • Ab 28. April 2027 zu 101,50 % des Nennbetrags
  • Ab 28. April 2028 zu 100,75 % des Nennbetrags
Kündigungsrechte der Anleihegläubiger und Covenants
  • Kontrollwechsel
  • Drittverzug
  • Negativverpflichtung
  • Transparenzverpflichtung
Anwendbares RechtDeutsches Recht
ProspektVon der CSSF (Luxemburg) gebilligter Wertpapierprospekt mit Notifizierung an die BaFin (Deutschland)
BörsensegmentEinbeziehung voraussichtlich am 28. April 2023 in den Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse)
Financial AdvisorLewisfield Deutschland GmbH

 

Finanzpressekontakt
Frank Ostermair, Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
089/8896906-25
frank.ostermair@better-orange.de

Investorenkontakt
Bernd Prigge
reconcept GmbH
040/3252165-31
bernd.prigge@reconcept.de

 

Wichtiger Hinweis
Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren. Die Wertpapiere, die Gegenstand dieser Veröffentlichung sind, werden durch die Emittentin ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg im Wege eines öffentlichen Angebots angeboten. Außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und des Großherzogtums Luxemburg erfolgt kein öffentliches Angebot. Insbesondere wurden und werden die Wertpapiere nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung („Securities Act“) registriert und sie dürfen nicht ohne Registrierung gemäß dem Securities Act oder Vorliegen einer anwendbaren Ausnahmeregelung von den Registrierungspflichten in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden.

Diese Veröffentlichung stellt keinen Prospekt dar. Die Anlageentscheidung interessierter Anleger bezüglich der in dieser Veröffentlichung erwähnten Wertpapiere sollte ausschließlich auf Grundlage des von der Emittentin im Zusammenhang mit dem öffentlichen Angebot dieser Wertpapiere erstellten Wertpapierprospektes und der Anleihebedingungen getroffen werden, die jeweils auf der Webseite der Emittentin unter www.reconcept.de/solardeutschland verfügbar sind.